Diese Webseite verwendet Cookies. Mehr Info. OK
Suchen:

Telefon DE/COM/NL: +49-(0)2242-905239
Telefon AT: +43-(0)720-510303

 

iV2µ-Vial - Mikrovial für kleinste Probenmengen

-->  zu den iV2µ-Vials

Bei diesem µ-Vial ist das Insert in den Körper eines 2mL Vials integriert, das Insert wird direkt verschlossen. Dadurch entsteht ein direkt verschlossener Probenraum von 250µl, sodass sich das iV2µ-Vial für den Einsatz mit flüchtigen Proben eignet, da kein Probendampf in den Hohlraum zwischen Vial und Insert entweichen kann.

Besonders geeignet für volatile Proben, Langzeitlagerung der Probe im Kühlschrank & Mikroreaktionen

250 µl Insert wird direkt mit Kappe verschlossen 

  • kein Entweichen der Probe in den Raum zwischen Vial und Insert
  • ideal für Mikro-Reaktionen
  • geeignet für flüchtige Proben sowie Lyophilisation

langes spitz zulaufendes Insert

  • geeignet für Spritzennadeln mit seitlichem Loch
  • sehr kleines Totvolumen (< 5µl)

sehr robustes all-in-one Design

  • 12 x 32 mm Standard Abmessung
  • aus klarem (H) resp. braunem (D) Borosilikatglas

Das Insert ist lang und fein ausgezogen. Somit eignet sich das iV2µ-Vial auch für Autosampler mit Seitenlochnadel und kleinste Probenmengen von wenigen Mikrolitern.

Für Protein- oder Peptidproben auch silanisiert erhältlich.

Das iV2µ-Vial ist erhältlich mit Crimp-Verschluss (ND11), Schnappring-Verschluss (ND11) & Agilent kompatiblem Schraubverschluss (ND9).

 

Login
Benutzer oder E-Mail
Passwort
  
 
Passwort vergessen?

Registrieren
 
WARENKORB
warenkorb.png  
  • Ihr Warenkorb ist leer.
Kundenservice

Fragen zur Bestellung oder zum Liefertermin an:

versand@chemoline.de

Fragen zu Produkten oder Angebotsanfragen an:

service@chemoline.de

ZSVR

Trusted Shops

 

"100% sicher einkaufen! "
Weitere Informationen


Besuchen Sie uns!